Rücksendungen - Widerruf - Reklamationen

Irgendwas nicht in Ordnung? Dann möchten wir Dich bitten, folgende Informationen zu lesen um eine schnelle und reibungslose Abwicklung gewährleisten zu können.

1. Information ist alles

Der schnellste Weg ist einfach eine E-Mail mit dem gewünschten Anliegen an uns zu senden. Wir machen Dir dann umgehend einen Lösungsvorschlag wie das Ganze am schnellsten und kostengünstigsten abgewickelt werden kann.

2. Rücksendung einer neuen Ware gemäß dem Widerrufsrecht ohne Umtausch

Du hast das Recht (fast) alle im Versandhandel gekauften Artikel innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen an den Verkäufer zurückzugeben. (siehe Widerrufsrecht)

Seit dem 13.06.2014 musst Du den Widerruf allerdings dem Verkäufer deutlich mitteilen, das bloße zurücksenden der Ware reicht nicht mehr aus. Dafür gibt es verschiedene Möglichkeiten, entsprechende Hinweise und Vorlagen findest Du unter Widerrufsformular.

Ebenso gilt mit dem neuen Recht daß der Verbraucher in Zukunft die Rücksendekosten zu tragen hat, sofern der Verkäufer sich nicht bereit erklärt die Kosten dafür zu übernehmen. Aus rechtlichen Gründen gilt bei uns erst einmal daß der Kunde generell die Rücksendekosten zu tragen hat.

D.h. Du sendest uns die Ware auf Deine Kosten zurück und bekommst von uns dann umgehend den kompletten Rechnungsbetrag inklusive Hinsendekosten erstattet. So zahlst Du als Kunde und wir als Verkäufer jeweils die Hälfte der Versandkosten. Bei Sperrgut wie Ski oder sehr schweren Paketen ist es unter Umständen günstiger wenn wir die Ware abholen lassen und die Kosten dann vom Erstattungsbetrag abziehen.

3. Rücksendung einer neuen Ware gemäß dem Widerrufsrecht zum Umtausch oder Gutschrift

Generell gilt das Selbe wie unter Punkt 2. Aber da wir durch dem Umtausch die Chance bekommen mit dem Ertrag die Kosten wieder ausgleichen zu können, übernehmen wir die Versandkosten für den neuen Artikel innerhalb Deutschlands. (Gilt nur für Deutschland, andere Länder auf Anfrage)
Es spielt dabei keine Rolle ob Du eine nur andere Größe nimmst oder einen ganz anderen Artikel.

4. Rücksendung einer neuen Ware gemäß dem Widerrufsrecht wegen Falschlieferung

Haben wir eine falsche Ware geliefert oder ist diese beschädigt angekommen so übernehmen wir selbstverständlich die Rücksendekosten gemäß den gesetzlichen Vorgaben oder wir bieten Dir einen entsprechenden Nachlass an. Die Ware wird dann entweder ausgetauscht oder der Kaufpreis erstattet.

5. Rücksendung einer gebrauchten Ware wegen eines Defekts (Reklamation)

Für alle unsere Produkte gilt das gesetzliche Garantie- oder Gewährleistungsrecht. Wir bieten darüber Hinaus ein zeitlich unbegrenztes Kulanzverfahren in dem Falle an, in dem Du mit der Ware Probleme hast bzw. nicht zufrieden bist. D.h. wenn irgend etwas mit dem gekauften Produkt nicht so ist wie es nach Deinem Empfinden sein sollte, dann schickst Du uns einfach eine Email mit Deiner Beschwerde und einem oder mehreren Bildern des Schadens, egal wie alt das Produkt ist. Wir werden uns dann bemühen eine faire Lösung zu finden.